Ana Tupac-Yupanqui
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Tel: +49.89.289.28281
Raum: 223
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Mail
: Ana Tupac-Yupanqui


Vita

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Programme for International Student Assessment (PISA) an der TUM School of Education, Zentrum für internationale Bildungsvergleichsstudien (ZIB) seit Juni 2017
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der PRONIA-Früherkennungsambulanz für Psychosen der psychiatrischen Klinik des Universitätsklinikums der LMU München (2014-2017)
  • Studium des Master of Science in Klinischer Psychologie und Kognitiven Neurowissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München (2011-2014)
  • Studium des Bachelor of Science in Psychologie an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg (2008-2011)

Ausführliche Vita als pdf-Datei


Forschungsinteressen


Tätigkeiten

  • PISA 2018 Kontextfragebögen
  • PISA 2018 Quality Monitoring
  • PISA 2018 Metakognitive Lesestrategien
  • PISA 2022 Kontextfragebögen


Publikationen

  • Tupac-Yupanqui, A., Schiepe-Tiska, A., Heine, J.-H., Zes, D., & Reiss, K. (2020, April). Do different response formats matter in the measurement of learning strategies? [Research Blitz Session]. 2020 annual meeting of the National Council on Measurement in Education (NCME). San Francisco, United States. (Conference canceled)
  • Tupac-Yupanqui, A., Heine, J.-H., Schiepe-Tiska, A., Zes, D., & Reiss, K. (2020, März).Vergleich von unterschiedlichen Antwortformaten zur Erfassung von Lernstrategien[Vortrag]. 8. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF). Potsdam, Deutschland. (abgesagte Konferenz)
  • Diedrich, J., Schiepe-Tiska, A., Ziernwald, L., Tupac-Yupanqui, A., Weis, M., McElvany, N., & Reiss, K. (2019). Lesebezogene Schülermerkmale in PISA 2018: Motivation, Leseverhalten, Selbstkonzept und Lesestrategiewissen. In K. Reiss, M. Weis, E. Klieme, & O. Köller (Hrsg.), PISA 2018: Grundbildung im internationalen Vergleich (S. 81 - 109). Waxmann.
  • Diedrich, J., Schiepe-Tiska, A., Ziernwald, L., Tupac-Yupanqui, A., Weis, M., McElvany, N., & Reiss, K. (2020). Lesebezogene Merkmale von Schülerinnen und Schülern. In K. Reiss, M. Weis & A. Schiepe-Tiska (Hrsg.), PISA 2018. Ergebnisse der aktuellen Erhebungsrunde mit dem Schwerpunkt Lesen (S. 51-58). Cornelsen Verlag.

Publikationen als pdf-Datei


Find me

ResearchGate

© 2012 Zentrum für internationale Bildungsvergleichsstudien

» Webdesign