Dr. Johanna Ray
Wissenschaftliche Mitarbeiterin 

Tel: +49.89.289.25369
Raum: 224
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung
Mail
Johanna Ray

 

Vita

 

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Postdoc) am Zentrum für internationale Bildungsvergleichsstudien (ZIB), TUM School of Education seit 02/2018
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Postdoc) an der TUM School of Education bei Prof. Dr. Manfred Prenzel, Susanne-Klatten-Stiftungslehrstuhl für Empirische Bildungsforschung (2009-2018)
  • 1. Platz auf der Berufungsliste für eine Juniorprofessur in Erziehungswissenschaft in Münster (2006)
  • Promotion an der Pädagogischen Fakultät der Åbo Akademi Universität, Finnland (2004); Ausgezeichnet mit dem Forscherpreis für hervorragende Dissertationen
  • Hochschuldidaktische Qualifikation für Dozierende an der Åbo Akademi Universität, Finnland (2000-2001)
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Dozentin der Pädagogischen Psychologie im Bereich Lehrerausbildung an der Pädagogischen Fakultät der Åbo Akademi Universität, Finnland (1999-2000)
  • Tätig im Bereich der klinischen Musiktherapie sowie in der Musiktherapeutenausbildung in Finnland und Schweden (Seit 1995)
  • Ausbildung zur Musiktherapeutin am Musikkonservatorium Jakobstad, Finnland (1992-1995) sowie wissenschaftlicher Vertiefungsstudiengang im Bereich der Musiktherapie an der Musikhochschule Ingesund, Schweden (1997-1999)
  • Studium der Psychologie, Neuropsychologie und Musikpsychologie an Universität Uppsala, Schweden, und Ruprecht-Karls Universität Heidelberg (1995-1999)
  • Lehramtsstudium an der Pädagogischen Fakultät der Åbo Akademi Universität in Vaasa, Finnland mit Lehrbefähigung für die Jahrgangsstufen 1 bis 6 (Klasslärare) (1991-1995)


Forschungsinteressen

 

  • Eignung für den Lehrerberuf bzw. Auswahlverfahren in der Lehrerausbildung
  • Lehrerausbildung im internationalen Vergleich


Tätigkeiten

 

  • Forschungssynthesen
  • PISA
  • Lehre

 

Ausgewählte Publikationen

 

  • Gumaelius, L., Almqvist, M., Árnadóttir, A., Axelsson, A., Conejero, J. A., García-Sabater, J. P., Klitgaard, L., Kozma, C., Maheut, J., Marin-Garcia, J., Mickos, H., Nilsson, P-O., Norén, A., Pinho-Lopes, M., Prenzel, M., Ray, J., Roxå, T. & Voss, M. (2016). Outreach initiatives operated by universities for increasing interest in science and technology. European Journal of Engineering Education, 1-34. DOI: 10.1080/03043797.2015.1121468
  • Aspfors, J., Hansén, S.-E. & Ray, J. (2013). Stability, structure and development. Features constituting Finnish teacher education. Scuola Democratica - Learning for Democracy, 12 (3), 1-12. DOI: 10.12828/75800
  • Østern, A.-L., Ray, J., Kaihovirta-Rosvik, H. & Krüger, T. (2013). From accountability to cultural pedagogy and a professional space for teacher education – a symposium presentation. In A.-L. Østern, K. Smith, T. Krüger, M.-B. Postholm und T. Ryghaug (Hrsg.), Teacher education research between national identity and global trends (S. 315-325). Trondheim: Akademika Publishing.
  • Prenzel, M. & Ray, J. (2012). Bildungsqualität, Bildungsforschung und Kulturelle Bildung. In H. Bockhorst, V-L. Reinwand und W. Zacharias (Hrsg.), Handbuch Kulturelle Bildung (S. 918-921). München: Kopaed. 

 

 

 

© 2012 Zentrum für internationale Bildungsvergleichsstudien

» Webdesign