Theoretische und empirische Erfassung des Unterrichtsmerkmals Kompetenzorientierung

Anna Heinle, Wissenschaftliche Mitarbeiterin TUM

Das Promotionsprojekt trägt den Titel Theoretische und empirische Erfassung des Unterrichtsmerkmals Kompetenzorientierung

Im Rahmen der PISA 2021- Begleitstudie PISA-Ceco (Classroom experience, characteristics, and outcome), welche auf die Betrachtung mehrdimensionaler Bildungsziele sowie auf fachspezifische und fachübergreifende Qualitätsmerkmale des Unterrichts zielt, steht unter anderem die Untersuchung des kompetenzorientierten Unterrichts im Fokus.
Das Promotionsprojekt soll an diesen Untersuchungen anknüpfen.


1. Teilprojekt:

Im Rahmen des ersten Teilprojekts wird das motivationsunterstützende Potenzial von (Schulbuch)-Aufgaben untersucht. Basierend auf theoretischen Arbeiten der Selbstbestimmungs- und Interessenstheorie wurde ein niedrig inferentes Kodierschema zur Erfassung des motivationalen Aufgabenpotenzials entwickelt und mithilfe der Item Response Theory (IRT) validiert. Dafür wurden aktuelle Mathematik- und Physikschulbuchaufgaben (N=254) der neunten Klasse anhand der Kategorien innere Differenzierung, Lebensweltbezug, Autonomieunterstützung, Kompetenzunterstützung und soziale Einbindung analysiert.

Arbeitstitel des Zeitschriftenartikels: Supporting Student Motivation in Class: The Motivational Potential of Tasks


2. Teilprojekt:


Im zweiten Teilprojekt soll die bislang überwiegend theoretische Auseinandersetzung mit der Kompetenzorientierung um einen quantitativen Befund erweitert werden. Hierbei soll der Frage nachgegangen werden, ob sich kompetenzorientierter Aktivitäten mit Hilfe von Analysen der im Unterricht eingesetzten Aufgaben empirisch erfassen lassen. Außerdem soll untersucht werden, inwiefern ein Zusammenhang zwischen der Häufigkeit der kompetenzorientierten Aufgaben und der kognitiven sowie non-kognitiven Leistung der Schülerinnen und Schüler besteht.

Betreuerin: Prof. Dr. Anja Schiepe-Tiska
Mentorin: Janin Brandenburg
Anja Schiepe-Tiska

© 2012 Zentrum für internationale Bildungsvergleichsstudien

» Webdesign